Sara I

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Creampie

Sara ISara hiess die Kleine, aufgetaucht war sie einmal in einem bekannten Sexchat. Sie postet etwa einmal pro Woche ein Bild von sich, meist mit ihren grossen schweren Titten oder dem dicken runden Arsch darauf. Lange Zeit schaute ich nur zu, gab selten einen Kommentar ab. Ich hatte aber 2-3 geile Storys auf derselben Plattform gepostet, und plötzlich reagierte sie. Sie quatsche mich an, wir kamen ins Gespräch und natürlich drehte sich alles um Sex. Sie war wie bei den Fotos recht offen, erzählte von ihren Dates, Vorlieben usw. Irgendwann merkten wir, dass wir nur etwa fünf Kilometer in benachbarten Ortschaften wohnten. Ich trabte also am nächsten Abend mit einer Flasche Sekt bei ihr an, wir wollten uns mal persönlich unterhalten. Nach zwei Gläsern hatten wir auch einige gemeinsame Bekannte gefunden. Ich musste dabei immer wieder auf ihren Ausschnitt starren, denn ihre Brüste waren für ihre Körpergrösse sehr beachtlich. Ich fragte sie plötzlich, ob ich ihre Brüste sehen dürfe, auf den Bildern hätte ich sie ja schon gesehen. Sie lachte mich an, zog ihren Pulli aus und den BH auch gleich. Ihre Titten fielen raus, es war eine Pracht! Ihre kleinen Nippel waren hellrosa und steif. Sie umfasset ihre Brüste und hob sie hoch, leckte mit der Zunge über eine Warze. Als ich mit der Hand danach fassen wollte, schlug sie mir auf die Finger und wollte den Pulli wieder anziehen! Das konnte ich nicht zulassen. „Was muss ich tun, damit du dich nicht mehr anziehst? Oder ganz ausziehst?“ „Zeig mal deinen Schwanz!“ So schnell hatte ich mich noch nie ausgezogen und sie grinste, als sie meinen steifen Bolzen sah. Sie griff danach und wichste ihn kurz. „Nicht gross. Aber knochenhart. Das gefällt mir.“ Sie zog sich nackt aus. Ich deutete ihr an, sie solle sich drehen. Erstmals ah ich den dicken runden Arsch in natura, dazu die völlig rasierte Möse. Sie spreizte natürlich absichtlich die dicken Schenkel ein bisschen. illegal bahis „Ich will dich ficken!“ „Das wollen doch alle.“ „Komm leg dich hin.“ „Ach komm schon, das ist doch langweilig.“ „Halt deine Möse hin.“ Sie legte sich lachend zurück aufs Sofa, spreizte ihre Beine, mit beiden Händen die Schamlippen auseinander. „Du weisst, dass ich erst grad 18 geworden bin?“ „Ja.“ „Du weisst, dass da schon einige Schwänze in mir drin waren.“ „Ja.“ „Und du willst dennoch ficken?“ „Ja.“ Ich wollte nicht mehr reden!!!! Meine Zunge streifte ihre Oberschenkel, ihre Schamlippen, drängte in ihr Loch. Sie wurde sofort nass, unglaublich nass. „Das ist gut, los, leck meine Fotze. Gib mir deine Zunge.“ Es war problemlos, sie rasch zum Höhepunkt zu bringen.Keuchend und mit roten Kopf kam sie, und ich wurde richtig nass dabei. Rasch streifte ich einen Gummi über und wollte mich zwischen ihre Schenkel legen. Da drehte sie sich rasch um auf den Bauch. Also gut, dann eben von hinten. „Los, fick mich in den Arsch, ich will immer in den Arsch gefickt werden.“ Ich war mittlerweile so geil, dass mir egal war, wo ich meinen Schwanz hineinsteckte. „Weisst du, einer kommt jeden Donnerstag mittag vorbei. zuhause sagt er, er arbeite gleich durch. Er ist 51-jährig und hat einen langen dünnen Schwanz. Der will auch immer in meinen Arsch ficken.“ Ich hörte gar nicht recht zu, so war ich vom Gefühl gefangen, diese kleine geile fette Sau durchzuficken. Sie liess sich kaum etwas anmerken, redete einfach weiter. „Er kann zuhause seine Frau nicht so ficken, deshalb kommt er zu mir und steckt seinen Schwanz in meinen Arsch. Genau so wie du jetzt, am liebsten von hinten.“ Das war zuviel für mich, ich spritzte laut stöhnend ab, der Gummi in ihr füllte sich mit Sperma. Ich stieg von ihr runter, ging aufs Klo, den Gummi entsorgen. „Da ist aber viel Samen drin“, sagte sie lachend. Sie wusste genau, wie sie mich verrückt machen konnte.Als illegal bahis siteleri ich zurück kam, hatte sie ein Glas Sekt in der Hand, stand nackt vor ihrem Computer und war im Sexchat. Ich stellte mich hinter sie, umfasste ihre Titten, presste mich gegen ihren Arsch. Ich sah dann, dass sie die Cam angestellt hatte und meine Hände auf ihren Titten auf dem Monitor sichtbar waren, die Gesichter zum Glück nicht.Sie schrieb gerade, dass sie eine volle Ladung Sperma in den Arsch bekommen hätte! So einen harten Schwanz hätte sie noch nie gehabt. Es sei einfach geil, sich von geilen älteren Männern ficken zu lassen. Mittlerweile hatte ich schon wieder ein halbsteifes Rohr, rieb mich gegen ihren Arsch. Sie erhielt etliche Reaktionen im Chat, alle wollten mehr.. mehr.. mehr von ihr sehen.„Ficken wir nochmal?“ „Ich kann sofort wieder.“ „Vor der Kamera?“ „Wie bitte?“ „Ja, mit Masken.“ Dabei wichste sie meinen Schwanz sanft, ich fingerte ihre Titten und war schon wieder rattenscharf. Es war klar, dass sie bekam, was sie wollte. Mir stülpte sie eine schwarze Maske mit Augenschlitzen über, sie selber zog nur eine schmale Maske über die Augen. Ich legte mich aufs Sofa, sie richtete die Kamera auf mich aus. Sofort kriegte ich einen neuen Gummi verpasst und schon setzte sie sich auf meinen Schwanz und begann sich zu bewegen. Sie kehre der Kamera den Arsch zu und ich konnte ihre baumelnden Brüste sehen und greifen. Sie grinste mich an… „Machst du das oft?“ „Klar, ich zeig mich gern beim ficken. Ist doch geil, wenn andere dabei wichsen.“ „Naja…“ „Doch doch. Die spritzen doch ab, wenn sie sehen, wie du mir dein Sperma reinspritzst.“ Dazu ritt sie immer schneller, ihre Möse war so nass, dass es dabei ab und zu richtig spritzte. Ich musste sie mehrmals ein bisschen bremsen, da ich sonst bereits gekommen wäre. Sie unterbrach den Ritt, ging zum Computer und las die Kommentare laut vor. Unglaublich, canlı bahis siteleri wie pervers Männer (und einige wenige Frauen) sein können 😉 Jedenfalls kniete sie kurz darauf vor mir auf dem Boden und ich musste ihr meinen Saft auf die grandiosen Titten spritzen. Sie wichste mich richtig gehend aus. So konnte ich auch beim zweiten Mal eine grosse Ladung abspritzen, es war einfach zu geil. Sie antwortete auf die vielen Kommentare und schaltete dann die Kamera ab. „Das war mega. Meist muss ich allein vor der Cam wichsen, weil keiner mitmachen will.“ Sie lehnte sich zurück und fing an, mit der flachen Hand ihre Möse zu bearbeiten. Mein Sperma klebte noch auf ihren Brüsten. Es ging wieder unglaublich schnell… sie spritzte ihren Saft richtig raus. „Ich mache das 3-4 mal pro Tag, wenn ich Zeit habe.“ Ich schaute einfach nur zu… dann legte ich mich neben sie aufs Sofa, befingerte ihre Titten, ihre Möse, ihre Arschbacken. Sie legte sich auf mich, presste mir ihre Möpse ins Gesicht. Sie versucht, mich nochmals steif zu kriegen, aber ich brauchte eine Pause. Sie fingerte die ganze Zeit an meinem sack und meinem Schwanz rum. Und tatsächlich regte sich wieder was. Sie fing wieder an, mir zu erzählen, was sie schon alles so gemacht hat. „Auch mit Frauen hatte ich schon Sex. So eine blanke Möse ist schon geil zum lecken. Aber noch lieber habe ich eben Schwänze.“ Sie beschrieb dann, wie es ist, wenn so ein harter Schwanz – am liebsten ein dicker und nicht zu langer – in ihren Arsch eindringt. Die Situation, wenn sie vor einem Mann auf allen Vieren knie und wisse, dass dieser sie gleich benutzen würde, das sei genau das, was sie haben müsse. Am liebsten jeden Tag hinhalten müssen, wenn so ein geiler alter Bock sich befriedigen wolle. Kein Wunder spritzte ich da kurzerhand in ihre massierende Hand ab, das Sperma klebte an ihren Fingern, tropfte auf den Boden. Beim Aufstehen verschmierte sie den Saft auf ihre Titten und ihren wabbelnden Arschbacken, was unglaublich geil war, aber ein viertes Mal konnte ich heute beim besten Willen nicht mehr abspritzen.Leider zügelte sie wegen einem neuen Job kurz darauf weg… und auch der Chatkontakt brach ab..

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

kurtköy escort didim escort sakarya escort bayan sakarya escort bayan escort ümraniye markantalya escort ataşehir escort kadıköy escort maltepe escort gaziantep rus escort escort ankara ensest hikayeler konyaaltı escort ankara escort gaziantep escort escort ataşehir escort üsküdar escort kartal escort mersin escort izmir gaziantep escort webmaster forum canlı bahis illegal bahis illegal bahis kaçak bahis canlı bahis güvenilir bahis sakarya escort bayan bursa escort kocaeli escort bursa escort bursa escort bursa escort bursa escort bursa escort